NATIONALE UMFRAGE für Wiedereinsteigende

NATIONALE UMFRAGE für Wiedereinsteigende

Sind Sie nach Karrierepause wiedereingestiegen oder planen Ihren Wiedereinstieg in eine Firma oder in die berufliche Selbstständigkeit? Jetzt teilnehmen an nationaler Umfrage zum Thema beruflicher Wiedereinstieg! Damit erhöhen Sie die Chancen für Wiedereinsteigende.

Die Hochschule Luzern führt im Auftrag von CRN eine nationale Umfrage zum Thema beruflicher Wiedereinstieg durch. Für die Schweiz gibt es bisher noch keine breite, nationale Studie hierzu. Ziel ist die Bedürfnisse und Präferenzen, aber auch angebotenen Skills und Wertvorstellungen bezüglich Arbeit von Wiedereinsteigenden zu untersuchen. Wiedereinsteigende sind Personen, die nach einer längeren Karrierepause den Wiedereinstieg ins Arbeitsleben planen oder bereits wieder ins Arbeitsleben eingestiegen sind. Mittels der Studie sollen Erkenntnisse gewonnen werden, wie Arbeitgeber bestmöglichst dieses bisher noch wenig genutzte Arbeitspotential nutzen und einbinden können. Denn gemäss BFS wollen 84’000 Mütter zurück an den Arbeitsmarkt innerhalb kürzerer Zeit – für die Volkswirtschaft, die Betriebe aber auch die Betroffenen ist es von Bedeutung, dass dieses Arbeitspotential, welches in der Schweiz vorhanden ist, besser genutzt wird. Die Studie soll helfen Arbeitgeber bezüglich der Thematik zu sensibilisieren.

Das Ausfüllen der Umfrage dauert etwa 10 Minuten. Alle Angaben werden anonymisiert und vertraulich behandelt.

Jetzt an der Umfrage teilnehmen und damit die Chancen für Wiedereinsteigende erhöhen!

Teilen in